DEMA Motorradheber manuell 500 Kg Test- Klasse Heber – auch für Quads!

Ich bin mit dem motorradheber sehr zufrieden. Habe bisher 2 verschiedene motorräder aufgebockt und muss sagen, es funktioniert gut. Nur 4 sterne, weil das mit unter durch diese 2 schwarzen aufsätze recht kniffelig ist, das motorrad grade und gleichmäßig zu erwischen. Und die auflagen an manchen stellen zu breit sind und dann nicht richtig greifen können. Durch die verschraubungen kann man etwas mit der höhe variieren, je höher man es schraubt, desto wackeliger wird die angelegenheit. Fazit: beide motorräder waren erfolgreich und sicher () aufgebockt und das gerät hat nicht viel gekostetalso: ein guter kauf.

Habe mir diesen scherenheber gekauft um kleine rep. Zu beheben ohne die große bühne zu benutzen. Das teil kostet um die 50 euro u. Erfüllt seinen zweck auf jeden fall. Das einzige was mit der zeit vielleicht passieren könnte(rost) da muß man aber erst mal abwarten ist die lackierung. Der schlüssel hatte leichten flugrost als das teil geliefert wurde. Aber das ist nun mal ein werkzeug was benutz wird u. Deshalb auch 5 sterne allein wegen dem preis u. Andere vergleichbare artikel kosten das doppelte u.

Gesucht wurde ein motoradheber, der leicht zu bedienen und nicht allzu teuer ist. Die modelle von polo und louis sind auch nicht besser, wirken eher labiler und sind dazu viel zu teuer. Anfangs war der heber etwas schwergängig gewesen, jedoch bei 1 – 2 mal durchkurbeln und leichtes lösen der verbindung an der „schere“ läuft es leicht und sicher. Die standfestigkeit ist gegeben, die spaltmaße an rollen / gewinde / schwere sind sehr genau, so dass man nicht einen wackelpudding hoch dreht. Die verstellbaren tragarme sind nicht ausprobiert worden, da der wagenheber direkt unter der motorenschutzplatte steht und die gut und gerne 275kg der reiseenduro spielend hoch bewegt. Pro & kontra:+ günstig+ sehr standfest+ gute hubhöhe+ kleine spaltmaße, daher sehr stabil und nicht wackelig+ auch bei höheren gewicht leicht zu kurbeln+ zur not kann auch mit einer ratsche gekurbelt werden- nur 2 tragarme (wenn man sie denn braucht)- tragarme kaum höhenverstellbar.

Das teil ist genau für mich gebaut worden; damit kann ich alle reparaturen an meiner alten maschine leichter und bequemer durchführen.

Benutze den motorradheber für mein quad smc 520 rr (300 kilo)die trägerplatten sind in diesem fall nicht wirklich zu gebrauchen. Hab auf die glatte fläche eine gummimatte geklebt und schon ist der heber wie gemacht für quads mit unterbodenschutz. Die kurbel ist totz nerv-bars gut erreichbar und kann jederzeit durch eine 22mm nuss ersetzt werden. Er ist ziemlich massiv, wirkt robust und geht trotz 300 kilo last erstaunlich leicht zu kurbeln (spindel sei dank). Die verarbeitung ist echt gut für den preis. Die verwendung eines solchen hebers setzt auch immer ein kleines bisschen geschick und hirn voraus.

Guter motorradheber, mit dem man alles machen kann. Vor allem kostet er nur die dessen, was der ‘fachhandel’ verlangt .

. Ist nicht wie abgebildet blau, sondern rot. Viellicht kleinlich von mir, aber da fast alle heber anderer hersteller in rot gehalten sind, hätte mir genau diese ausführung in blau sehr gefallen. Der funktion des hebers tut dies natürlich keinen abbruch. Das zubehör war ordentlich dick in luftpolsterfolie verpackt und macht einen guten eindruck. Gut gefettet ist die mechanik meines hebers nicht, wie es bei einem anderen rezensenten der fall war. Schade, aber auch das ist kein beinbruch. Geliefert wurde übrigens tatsächlich sehr fix über ups.

Ich benutze diesen heber in kombination mit einer bühne. Tolles produkt in hervorragender qualität zum guten preisdie gewindespindel lässt sich sehr leicht drehen, alles gut.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Klasse Heber – auch für Quads!
  • Guter und günstiger Motorradheber
  • Preis Leistungsverhältnis passt auf jeden Fall,schnelle Lieferung

Nachteile

  • Erstes Mal benutzt und schon ist der Sicherungs-Stift gebrochen.
  • Bei der ersten Nutzung defekt
  • Meine Erfahrung mit Dema Motorradheber.

Hallo zusammen,bei dieser bestellung gibt es nichts auszusetzen,qualität wie angekündigt = oklieferfrist wie angekündigt = okdanke.

Ein solider hebetisch für alles, was vom boden hoch soll. Auch unter last noch relativ leichtgängig hochkurbelbar, auch wenn hier die beschränkungen des scheckenantriebes gegenüber einer hydraulik natürlich fühlbar werden. Der beigelegte schlüssel ist, wenn man die gesamte hubhöhe unter last ausnutzen will, eher ein notbehelf, knarre oder gelenkkurbel erleichtern in diesem falle die arbeit doch wesentlich. Wenn man aber nicht mehrmals täglich und/oder unter zeitdruck kurbeln muss, geht es auch mit dem beigelegten schlüssel. Kurz, ein sehr brauchbares gerät für viele anwendungen. Was auffiel: spindel und lager waren ungewöhnlich gut gefettet, korrosion dürfte auch bei längerer garagenlagerung kaum eine chance haben.

Ich bin mit dem motorradheber sehr zufrieden. Habe bisher verschiedene motorräder aufgebockt und muss sagen, es funktioniert gut.

Merkmal der DEMA Motorradheber manuell 500 Kg

  • Zubehör Moto
  • Ladekapazität max. : 500 kg
  • Breite: max. : 45 cm
  • Aufhebung max. : 49 cm
  • Ausrüstung Garage

Besten DEMA Motorradheber manuell 500 Kg Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
DEMA Motorradheber manuell 500 Kg
Rating
5,0 of 5 stars, based on 14 reviews

One Comment on “DEMA Motorradheber manuell 500 Kg Test- Klasse Heber – auch für Quads!”

  1. Rezension bezieht sich auf : DEMA Motorradheber manuell 500 Kg

    Auch ich kaufte diesen heber wegen seiner angegebenen traglast von 500 kg. Beim ersten anheben meiner vl 1500 verabschiedete sich sofort das drucklager an der spindel. Ich reklamierte diesen heber und erhielt auch anstanslos und schnell ersatz. Auch hier verabschiedete sich sofort das drucklager. Mit dema telefoniert und ihnen aufgezeigt das dieser heber grundsätzlich nicht schlecht sei und mit einer kleinen produktionsseitigen veränderung auch tatsächlich ohne schäden seine 500kg schaffe. Dema war sehr entgegenkommend. Ich durfte den defekten heber behalten und erhielt mein geld zuerck. Ich entfernte das defekte lage und schmierte den bereich erstmal mit fett. So konnte ich dann meinen Ölwechsel durchfuehren. Als ich den heber ein paar tage später wieder benutzte, brach auch mir der sicherungsstift und mein motorrad kippte entgegen. Glueck im unglueck konnte ich es gerade noch abfangen. Jetzt wo der heber ganz auseinander war besorgte ich mit ein vernuenftieges drucklager und setzte an stelle des federstiftes einen gehärteten passstift ein. Aber ich empfehle ihn trotz allem nur fuer leichte motorräder, nicht fuer jene ueber 250 kg. Ich selbst habe mir fuer meine vl 1500 (335kg) einen zweiten heber, anderer hersteller, zugelegt und arbeite nun grundsätzlich immer mit beiden zusammen. So steht mein schwergewicht auch weit stabiler.
  2. Rezension bezieht sich auf : DEMA Motorradheber manuell 500 Kg

    Auch ich kaufte diesen heber wegen seiner angegebenen traglast von 500 kg. Beim ersten anheben meiner vl 1500 verabschiedete sich sofort das drucklager an der spindel. Ich reklamierte diesen heber und erhielt auch anstanslos und schnell ersatz. Auch hier verabschiedete sich sofort das drucklager. Mit dema telefoniert und ihnen aufgezeigt das dieser heber grundsätzlich nicht schlecht sei und mit einer kleinen produktionsseitigen veränderung auch tatsächlich ohne schäden seine 500kg schaffe. Dema war sehr entgegenkommend. Ich durfte den defekten heber behalten und erhielt mein geld zuerck. Ich entfernte das defekte lage und schmierte den bereich erstmal mit fett. So konnte ich dann meinen Ölwechsel durchfuehren. Als ich den heber ein paar tage später wieder benutzte, brach auch mir der sicherungsstift und mein motorrad kippte entgegen. Glueck im unglueck konnte ich es gerade noch abfangen. Jetzt wo der heber ganz auseinander war besorgte ich mit ein vernuenftieges drucklager und setzte an stelle des federstiftes einen gehärteten passstift ein. Aber ich empfehle ihn trotz allem nur fuer leichte motorräder, nicht fuer jene ueber 250 kg. Ich selbst habe mir fuer meine vl 1500 (335kg) einen zweiten heber, anderer hersteller, zugelegt und arbeite nun grundsätzlich immer mit beiden zusammen. So steht mein schwergewicht auch weit stabiler.
  3. Rezension bezieht sich auf : DEMA Motorradheber manuell 500 Kg

    2 jahren den motorradheber über fa. Leider ist das gewinde nach fünfmaliger benutzung ausgebrochen. Ich hatte glück das mein motorrad nicht heruntergefallen ist. So was ist nicht akzeptabel. Das ist in meinen augen schrottleider war die garantie zwei wochen abgelaufen. Stabilo weingarten kulanz zu bekommen. Die haben nicht einmal geantwortet. Das heißt man dann service und kundenfreundlichkeit.
  4. Rezension bezieht sich auf : DEMA Motorradheber manuell 500 Kg

    2 jahren den motorradheber über fa. Leider ist das gewinde nach fünfmaliger benutzung ausgebrochen. Ich hatte glück das mein motorrad nicht heruntergefallen ist. So was ist nicht akzeptabel. Das ist in meinen augen schrottleider war die garantie zwei wochen abgelaufen. Stabilo weingarten kulanz zu bekommen. Die haben nicht einmal geantwortet. Das heißt man dann service und kundenfreundlichkeit.
    1. Ich habe diesen heber wegen den versprochenen 500 kg gekauft und muss leider berichten dass er schrott ist. Beim ersten heben meiner harley davidson softail brach sofort der sicherungs-stift am 6-kantkopf und mein bike fiel hart zurück auf den garagenboden gott sei dank war eine weitere person anwesend um mich aus meiner misslingen lage zu befreien und war der seitenständer noch raus geklappt sodass das bike nicht um fiel. Ich habe in meiner wut das teil sofort in die schrottkiste gepfeffert. Auf keinen fall kaufen schrott.
      1. Ich habe diesen heber wegen den versprochenen 500 kg gekauft und muss leider berichten dass er schrott ist. Beim ersten heben meiner harley davidson softail brach sofort der sicherungs-stift am 6-kantkopf und mein bike fiel hart zurück auf den garagenboden gott sei dank war eine weitere person anwesend um mich aus meiner misslingen lage zu befreien und war der seitenständer noch raus geklappt sodass das bike nicht um fiel. Ich habe in meiner wut das teil sofort in die schrottkiste gepfeffert. Auf keinen fall kaufen schrott.

Comments are closed.